Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Irgendwie ist der Informationsfluss ein bisschen eingeschlafen hier... Baustelle? Freue mich schon neue Informationen zu erhalten, kann ja nun leider nicht hinfahren und es mir selbst anschauen. Noch nicht!
Bis bald und viel Spaß bei der Inneneinrichtung (die ja schon in voller Planung ist, soviel weiß auch ich).
Liebe Grüße, die Weltenbummlerin

Elisa (Email / Website ) 2.3.10 06:46

Hallo ,Jan!
schön zu lesen die Texte.
Bauen ist ne lust,wenn der Bau fertig wird,und ich
wüst auch gern was alles letztlich kooost.

Ein schon ergrauter Lehrer zieht hier auch
später mit seiner lieben Frau ein.

Herzlichst die Freunde der ergrauten Lehrer:
Marion und Eberhard Schenk aus Rochlitz.

M u. E Schenk (Email ) 8.11.09 14:54

Auch wir verfolgen mit Wohlwollen, Erleichterung und Zufriedenheit das Wachsende und Werdende - Menschliches und Steinernes, und eine Portion Neugierde ist auch dabei... Der ( fast) tägliche Besuch auf der Baustelle ist schon Programm.
Das Richtfest naht, man wird es schon richten.
O und O

O und O (Email ) 21.10.09 18:10

Hallo mein Lieber!
Faszienierend zu sehen wie schnell doch alles geht, schon bald werde ich wohl eventuelle Postkarten an eine andere Adresse senden können... Aber vielleicht ist auch nur mein Zeitempfinden etwas beeinträchtigt! Ich habe generell das Gefühl die Zeit läuft auf der anderen Seite der Erde irgendwie schneller - wie geht das wohl?! Wie auch immer, es ist immer wieder schön zu sehen das es voran geht und die sprachliche Umschreibung des ganzen spornt mich an auch meinen Blog rethorisch vielleicht mal bisschen "aufzumöbeln". Ich freu mich schon auf den nächsten Eintrag und wünsch euch von ganzem Herzen das alles gut geht!

Elisa (Email / Website ) 4.10.09 05:42

Wilkommen im Jahr der Veränderung!

Die '89er fangen ihr neues Leben an, O&O ziehen in ein neues Haus (das will das Kind in mir ja noch gar nicht begreifen - nie wieder Hammerbrücke?!) die Familie bekommt ein neues Mitglied und nicht zuletzt das Land eine neue Regierung. Wir dürfen gespannt sein :-)

Nur weiter so mit dem philosophischen Hausbau!

Viele liebe Grüße von den Chemnitzern

Phine (Email ) 30.9.09 20:20

Hallo CH+F,

damit wir uns nicht missverstehen...

Ich freue mich, dass der Mensch im allgemeinen in der Lage ist, Sachen zu tun, die sich "herausheben".

Statt Ordnung könnte man auch andere Worte einsetzen, z.B. Schaffen, Zielgerichtetheit, Kreativität, Handwerk.

(Und es brauchte ein "Thema")

Viele Grüße - Jan

Jan (Email ) 25.9.09 12:12

Mit der Ordnung ist das so eine Sache (siehe gleichfarbige Klammern!) und m. E. nur ein kläglicher Versuch, in sein inneres Chaos Struktur zu bringen, auch nicht ganz ungefährlich für den Menschen allgemein (siehe Rationalisierung im Arbeitsprozess bei gleichzeitiger Zunahme der Arbeitslosigkeit). Wir arbeiten halt oft gegen die Natur, also auch gegen uns und sind nicht stark genug, zuzulassen.

christiane (Email ) 24.9.09 21:03